Golfschule

Golfschule / Die Philosophie

Unser Golflehrer David A. Walker sagt:

Meine Philosophie ist von der Liebe zum Spiel und meiner Einstellung zu den Menschen geprägt.

Ich hole Sie als meinen Schüler dort ab wo Sie als Spieler sind,

  • welcher Typ sind Sie,
  • wo liegen Ihre Schwächen
  • wo sind Ihre Stärken

Die Voraussetzungen für den Spaß an diesem herausfordernden Sport sind solide Grundlagen. Das bedeutet, dass ich Ihnen beibringe, wie sie dem Ball eine vorhersehbare Flugbahn geben können. In der Nähe des Grüns bringe ich Ihnen bei, welcher Annäherungsschlag der Richtige ist und trete gemeinsam mit Ihnen den Beweis dazu an. Die eigene Welt des Puttens möchte ich für Sie zum Genuß werden lassen.

Mein Ziel ist es, Sie so schnell wie möglich „unabhängig” zu machen und Ihnen zu vermitteln, dass Spaß am Golfen auch losgelöst vom Ergebnis zu erreichen ist.

Ich freue mich auf ein Training mit Ihnen

Mit über 35 Jahren Golferfahrung, mit der höchsten Qualifikation G1 der PGA-, einer unendlichen Geduld und einigem pädagogischen Geschick begleite ich Sie gerne auf Ihrer Golf-Karriere.

Dabei sind mir zeitgemäße (u.a. Einsatz von Video) und individuelle Angebote gleichermaßen wichtig – bei mir bekommen Sie keinen Unterricht und kein Angebot „von der Stange”. Meinen Rat und meine Hilfe können und sollen Sie auch außerhalb der bezahlten Stunden nutzen und abrufen. Die langfristige Bindung zwischen Pro und Schüler (aus der in vielen Fällen auch eine Freundschaft geworden ist) ist meinem Erachten nach einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren auf dem Weg zu einem besseren Handicap.

Graduierungszertifikat 2016

 

Kommentare sind geschlossen